Halbgereifter Manchego Schafskäse 250g
6,00€
24,00€/Kg
Auf Lager
Gereifter Manchego Schafskäse 250g
7,25€
29,00€/Kg
Auf Lager
Gereifter Manchego Schafskäse in Rotwein 250g
9,75€
39,00€/Kg
Auf Lager
Manchego Schafskäse in Paprika 250g
7,25€
29,00€/Kg
Auf Lager
Infinity% Manchego Schafskäse in Rosmarin 250g
7,25€
29,00€/Kg
Auf Lager
Infinity% NEU Geräucherter Manchego Schafskäse in Asche 250g
9,75€
39,00€/Kg
Auf Lager
Infinity% NEU Dulce de Membrillo (natürliches Quittengelee) 290g
4,90€
16,90€/Kg
Auf Lager
Manchego Käse

Was ist Manchego-Käse?

Manchego ist ein hellgelber Schafskäse mit fester, geschmeidiger Textur, einem angenehmen grasigen Aroma und einem Geschmack, den man als umami, fruchtig, nussig, würzig und süß beschreiben könnte.

Manchego-Käse wird in den vier Provinzen der Region Kastilien-La Mancha hergestellt: Albacete, Ciudad Real, Cuenca und Toledo. Es gibt ihn in verschiedenen Reifegraden, von frisch bis alt, wobei der frische Typ nur selten außerhalb Spaniens anzutreffen ist, da er nur sehr kurz haltbar ist. Manchego-Käse kann aus roher oder pasteurisierter Schafsmilch hergestellt werden. Die rohe Version, die als artesano bekannt ist, bewahrt mehr den erdigen, krautigen und würzigen Geschmack der Schafsmilch.

Wie wird Manchego-Käse hergestellt?

Manchego-Käse wird durch die Gerinnung von Schafsmilch mit Kälberlab hergestellt. Der Käsebruch wird vorsichtig geschnitten und von Hand in zylindrische Formen gepresst. Die Formen selbst sind mit einem Muster graviert, das der Manchego-Rinde ihre einzigartige Textur verleiht und den Abdrücken der geflochtenen Blätter der Graskörbe nachempfunden ist, in denen der Manchego-Käse traditionell hergestellt wurde.

Die Formen werden gepresst und die so entstandenen Käselaibe in Salzlake eingelegt. Danach werden sie in natürliche Reifungshöhlen gebracht, wo sie zwischen einem Monat und zwei Jahren reifen. Das Bestreichen des Käses mit Olivenöl trägt zur Bildung der natürlichen Rinde und zur Färbung der Außenseite des Käses bei.

Arten von Manchego-Käse

Manchego-Käse wird in Kategorien eingeteilt, die sich nach der Dauer der Reifung richten. Frischkäse, der jüngste Käse, wird nicht länger als zwei Wochen gereift. Semi-cured wird zwischen drei Wochen und drei Monaten gereift und hat eine festere, aber immer noch geschmeidige Textur. Der gepökelte Käse reift mindestens sechs Monate und hat einen milden, nussigen Geschmack und eine leicht bröckelige Textur. Alter Manchego ist mindestens ein Jahr lang gereift und hat eine mürbe Textur und einen intensiven, würzigen Geschmack.

Manchego-Käse kaufen

Heutzutage ist es sehr einfach, handwerklich hergestellten Manchego-Käse zu kaufen. Bei Colono finden Sie Manchego-Käse in verschiedenen Reifegraden: halbgereift, gereift und gereift. Es gibt auch geräucherten Manchego-Käse mit verschiedenen Zutaten, die dem Käse unterschiedliche Aromen und Nuancen verleihen, wie Paprika, Rosmarin, Rotwein oder Asche.

Tapas und Manchego-Käse

Eine der traditionellsten und gebräuchlichsten Verwendungen von Manchego-Käse ist die Verwendung in spanischen Tapas, wo er üblicherweise mit Wurstwaren wie Serrano-Schinken, Chorizo oder Schweinelende zusammen mit Manzanilla-Oliven, Brot und Picos oder Regañas serviert wird.

Mehr info:

Wie bleibt ihr Manchego-Käse lange haltbar?
Preisgekrönter Manchego-Käse aus dem Valle de los Molinos
Neueste Artikel in unseren Blogs

Blog de Oche Blog Jan en Granada